Alles beginnt mit inspirierten Landwirten, die ihre Arbeit lieben und mit den besten Kartoffelsorten, die man bekommen kann. Pommes frites mit dem frischen Geschmack des Feldes. Landwirte die Tag für Tag Qualität mit einem Lächeln liefern. Das ist das magische Geheimnis, um jede Portion Pommes (und andere Kartoffelprodukte) mit dem besten Geschmack der Welt zu produzieren. Lesen Sie alles über nachhaltigen Kartoffelanbau, Pommes frites, unsere Landwirte und „Family Farm“. Willkommen in der Welt von Farm Frites.

Unsere Anbaugebiete

Testimonial

Wir stellen vor: unsere Erzeuger

Wussten Sie, ...

... dass die Weltbevölkerung bis 2028 um etwa 100 Millionen Menschen pro Jahr wachsen wird? Bei der Ernährung dieser zusätzlichen Menschen wird die Kartoffel eine immer wichtigere Rolle spielen. Für den Anbau von Kartoffeln wird relativ wenig Land benötigt, Kartoffeln wachsen recht schnell und sie sind klimabeständiger als die meisten anderen Kulturen. Darüber hinaus sind 85 % der Kartoffelpflanze essbar.

Sustain Farminng Nw

Unsere Geschichte mit der Landwirtschaft

Aardappelen Poten 658 Square

Erste Kartoffelsorte

Bintje war die erste Sorte, die Farm Frites zur Herstellung von Pommes frites angebaut hat. Damals war dies eine vielseitige Sorte, die genügend Erträge für die Herstellung von Pommes frites abwarf.

Irrigatie Argentinie Small

Pivot-Bewässerung Argentinien

Ende der 1960er-Jahre hat Farm Frites erstmals Bewässerung eingesetzt. Gegenwärtig haben wir für die Kartoffelproduktion auf die sogenannte „Pivot-Bewässerung“ umgestellt.

Poten Egypte Small

Anbau in der Sahara

In Ägypten bauen wir in der Sahara Kartoffeln an. Wir können hier zweimal im Jahr pflanzen und ernten. Die Anbaubedingungen sind sehr komplex. Eine intensive Bewässerung ist erforderlich, und die Bodenart und der Salzgehalt sind sehr unterschiedlich.

Irrigatie Egypte Small

Pivot-Bewässerung in Ägypten

Ohne Bewässerung ist der Anbau von Kartoffeln in der Sahara-Wüste nicht möglich. Dank Pivot-Beregnungssystems wird der Anbau von Kartoffeln ermöglicht.

Oogst Polen Small

Anbau in Polen

Im polnischen Damno bewirtschaften wir lehmige Sandböden, insbesondere bewässert. Hier haben wir unseren eigenen Betrieb gegründet, dem wir den Titel „Flagship Farm“ verliehen haben.

Poten Argentinie Small

Anbau in Argentinien

Argentinien ist ein großes Agrarland, in dem wir Kartoffeln in verschiedenen Klimazonen anbauen können. Das Hauptanbaugebiet liegt 450 km südlich der Hauptstadt Buenos Aires. Hier herrscht ein maritimes Klima und es gibt hauptsächlich schwere Lehmböden.

Aardappelopslag April 2015 302 Small

Erster Lagerraum Argentinien

In Mar del Plato haben wir unseren ersten Lagerraum gebaut. Auch der Kartoffelanbau findet hier statt.

Global Gap

GLOBALG.A.P. in Polen

Farm Frites Polen verfügt über ein GLOBALG.A.P.-Zertifikat für den Anbau von Kartoffeln, was es in diesem Bereich zum Marktführer in Polen macht.

Img 0764 Small

Mechanische Ernte in Argentinien

Im Jahr 2001 besaß Farm Frites bereits einen Roder Contras. Im Jahr 2008 begannen wir, für die Ernte in Argentinien zweireihige Roder einzusetzen.

Rooien Polen Small

Flagship Farm Polen

Ab dem Jahr 2009 darf sich der Betrieb in Polen als „Flagship Farm“ bezeichnen. Im gleichen Jahr investierte Farm Frites in den ersten selbstfahrenden Roder Puma.